Uns erreichte letztens die Bitte mal nachzufragen, ob es für den Ladestationen Ausbau im Märkischen Viertel bereits Pläne gibt. Das haben wir natürlich getan und die Antwort ist ernüchternd. Laut Michael Dietmann, wurde wohl ein Antrag gestellt, mehr Ladesäulen im Viertel zu errichten und auch die GESOBAU arbeitet wohl an einem Mobilitätskonzept, bei dem eventuell auch Elektromobilität eine Rolle spielt. Jedoch gibt es bis heute weder eine konkrete Zusage, noch irgendwelche Zeichen, das sich da in Kürze etwas in Bewegung setzt. Jetzt fragen wir uns natürlich warum, liegt es vielleicht daran das hier im Märkischen Viertel die Nachfrage nicht groß genug ist? Das können wir aber nicht alleine beantworten und hoffen ihr helft uns wieder dabei. Nun ist also wieder eure Meinung gefragt:

Wie denkt ihr darüber, braucht das Märkische Viertel überhaupt Ladestationen für Elektroautos?

Ladestationen für Elektroautos hier im MV, oder wird das Thema überbewertet?

Meinungen gehen auseinander und das ist auch gut so. Weil es uns aber einfach wichtig ist, zu wissen was ihr denkt, haben wir auf märkischesviertel.de eine Umfragen-Spalte eingerichtet. Hier geht es nicht darum etwas zu bewegen/verändern, sondern der Meinung der Bewohner eine Plattform zu geben. Falls uns zukünftig Ämter/ Politiker/Unternehmen fragen, ob wir zu bestimmten Themen den Standpunkt der Bewohner kennen, können wir dann einfach auf die Rubrik verweisen.

Von Lux

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.