Gleich vorweg sei angemerkt, wir möchten keine Panik machen, sondern wurden darum gebeten auf folgendes bei uns aufmerksam zu machen. Es geht um, auf einem Parkplatz ausgelegte Nagelsperren, Stop Sticks oder auch Spikes. Falls jemand die genaue Bezeichnung kennt, darf man uns gerne aufklären. Wir teilen hier lediglich die Warnung von Kim und hoffen das beste:

Hallo, diese Dinger wurden auf den Parkplätzen verteilt im Märkischen viertel. Das hier wurde am Eichhorster Weg gefunden, könnt ihr die Leute bitte vorwarnen? Wir haben die mit unserem Hausmeister zusammen gefunden, er bat darum es zu posten überall wo es geht. Diese Dinger sind sehr scharf, anscheinend selber gebaut. Die Warnung geht auch direkt zur Gesobau.

Dieser Beitrag dient der Aufklärung auf allen Seiten und soll zur Selbsthilfe (NICHT Selbstjustiz) beitragen. Beim auffinden, werden Personen beim Auslegen solcher Geenstände gesichtet, am besten immer zuerst die Polizei informieren und Anzeige erstatten.

Von Lux

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.