Ob Stricken, Häkeln, Nähen, Holz- oder Tonarbeiten, es erreichen uns immer wieder Nachrichten von kreativen Bewohnern des Viertels, mit der Bitte auf deren Arbeiten bei uns aufmerksam zu machen. Heute war es ein Ideenvorschlag Anke. Sie frage ob es möglich wäre, eine Sparte auf unserer Internetseite einzuführen, in der Nachbarn zeigen können was sie so selber machen. Facebook-Beiträge sind schnell nach unten gerutscht und solche Artikel kaum noch zu finden. Wir finden keine Gründe, die Idee nicht umzusetzen und daher ist die Sparte hiermit eröffnet:

Wir beginnen natürlich auch gleich mit einer Nachricht von Anke:

Ich heiße Anke
Berlin hat nicht nur Sehenswürdigkeiten, Multikulti, Restaurants usw. sondern auch mich und meine Arbeiten. Handarbeiten bestimmen seit meiner Kindheit mein Leben, gelernt habe ich es von meiner Mutter, ein bisschen was in der Schule und der Rest ist do it yourself. Meine große Leidenschaft ist das Sticken mit einer Maschine und Socken stricken, ebenfalls mit Maschine. Was bei rausgekommen ist? Schaut euch in meinem Blog um https://stickereien-anke.jimdofree.com oder stöbert in meinem Shop https://www.embroidery-presents-berlin.com

Ich wünsche euch viel Spaß. Bei Fragen könnt ihr mir gerne auch eine Email senden: ankes-handarbeiten@gmx.de

Von Lux

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.