Die Waschbären sind los, im Märkischen Viertel… Will man meinen, wenn man die folgenden Leser-Fotos/Videos betrachtet. Wirklich oft bekommt man sie hier aber nicht zu Gesicht, da muss man schon Glück haben und ruhig durch den Park spazieren. Die folgenden Fotos wurden uns, wie schon erwähnt, von unseren Leserinnern/Lesern zugeschickt und dafür möchten wir uns herzlich bedanken.

Hier haben wir schon die nächste Waschbären-Sichtung aus dem Märksichen Viertel. Dieses mal, wurden gleich zwei Tiere, vom Leser Rainer H. gesichtet/festgehalten und das Video teilen wir natürlich mit euch allen:

Ein Waschbär-Foto von Leserin Rosi. Es erreichte uns am 1.8.2021 und wurde im Park am Mittelfeldbecken geschossen. Vielen lieben Dank dafür:

Ein Video vom Leser Rainer es erreichte uns am 1.8.2021 und wurde in seinem Garten (Germendorfer Straße) aufgenommen:

Die Videos, plus drei Waschbär-Fotos, sendete uns die treue Leserin Rosi (im Juli 2021) und aufgenommen wurde das im Park am Mittelfeldbecken. Vielen lieben Dank dafür.

Na wer versteckt sich denn da im Baum? Mal wieder erreichte uns eine Waschbärensichtung im Märkischen Viertel. Wir bedanken uns bei Betty für die Berichterstattung:

Gestern Abend beobachtet. Dachte wird mal wieder Zeit etwas mit euch zu teilen🙂
Kurze Zeit später, auch noch einen Hasen und den Fuchs gesehen😊 Natur pur 🤣
Liebe Grüße und euch einen schönen Tag.
Erst letztens sendete uns der Andreas ein Eichhörnchen-Foto, von dieser Futterstelle und nun hat sich jemand neues ins Bild geschlichen. Nachts maskiert unterwegs, na wer kann das wohl sein? 🙂 Na der gute alte Waschbär. Es folgt die Nachricht von Andreas:
Den kleinen Verbrecher auf frischer Tat ertappt und der Beweis das nicht nur Eichhörnchen und Vögel im Märkischen Viertel leben. Ich hoffe der Nachtsnack hat geschmeckt 👍😂😄

Die folgenden beiden Waschbären-Videos, haben wir der Bianca zu verdanken. Auch diese wurden in der Nähe vom Seggeluchbecken aufgenommen:

Von Lux

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.