Der Spielplatz zwischen den Gebäuden am Dannenwalder Weg 172 und 174 ist, im Gegensatz zum Großteil der anderen im Viertel, kein wirklich nennenswerter Spielplatz. Er besitzt weder viele Spielgeräte, noch Schattige Rückzugsorte. Die Boulderwand dagegen, sollte man aber in jedem Fall mal erwähnen. Parken ist hier meist überhaupt nicht möglich, dafür liegt der Spielplatz direkt zwischen den beiden Bushaltestellen Tramper und Teschendorfer Weg. Den Spielplatz in Google Maps anzeigen

Folgendes ist auf dem Spielplatz vertreten:

  • Sandkasten👍
  • Kletterwand👍
  • Hängebrücke👍
  • Sitzgelegenheiten👍
  • Karussell👍
  • Abfallbehälter👍
  • Barrierefrei👍

Hinter den folgenden Punkten haben wir Schulnoten hinzugefügt 1 steht für „sehr gut“ und 6 „ungenügend“:

  • Sauberkeit 2
  • Zustand der Geräte 2
  • Sicherheit 2

Mögliche Gefahrenquellen: Uns sind keine nennenswerten Gefahren aufgefallen. Der Spielplatz ist eingezäunt und übersichtlich. Falls jemand anderer Meinung ist, darf gerne kommentiert werden.

Von Lux

2 Gedanken zu „Spielplatz am Dannenwalder Weg 172/174“
  1. Die Treppe ist sehr stark beschädigt, grosse tiefe Löscher.
    Der Spiel Platz ist sehr dreckig, überall kippen und Glas.
    Die Geräte selbst sind seit Jahren nicht mehr überholt worden. Desolater Spielplatz.

    1. Hallo, wann warst du das letzte mal dort? Vor kurzem wurde hier etwas nachgebessert und auch die Stufen an der Kletterwand (Treppe rechts) instandgesetzt. 🙂 Kann es sein, das dies die besagte Beschädigung war? Als wir zumindest vor ein paar Tagen da waren, war es dort sehr sauber. Ganz liebe Grüße Lux von märkischesviertel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.