Zum 30-jährigen Jubiläum von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, wurde auch hier bei uns im Märkischen Viertel gedreht und wer sich noch an die Dreharbeiten im Februar (25.2.2022) erinnert, wird vielleicht schon ahnen, was in der Jubiläumsfolge so passiert. Wir sind jetzt keine GZSZ Kenner, im Gegenteil, aber trotzdem möchten wir euch die spannenden Eindrücke nicht vorenthalten und dafür ist dieser Beitrag hier gedacht.

Ausstrahlung der Jubiläumsfolge ist am 12.5.22 um 19:40 Uhr auf RTL (ab Minute 28).
Weitere Informationen, findet ihr hier im Beitrag.


Nachricht von Angela (10.5.2022):

Hey, darf ich Spoilern? 😅 Könnt ihr euch noch daran erinnern, dass in der Baugrube vom Zentrum ein Auto gebrannt hatte? Es kommt bald ins Fernsehen😁
GZSZ wurde gedreht… insgesamt sind es etwa 6 Minuten die hier im Märkischen Viertel gedreht wurden, inklusive einer spannenden Verfolgungsjagd rund um den Senftenberger Ring, die dann auf dem Parkdeck bzw. In der Baugrube endet.


Nachricht von Bobby (10.5.2022):

Am 12. Mai kann sich der Zuschauer die volle GZSZ-Dröhnung von 19:40 Uhr bis 22:15 Uhr geben. Jo Gerner ist auf der Flucht vor der korrupten Polizei und seinem Feind Bajan Linostrami. Angeschossen flüchtet er sich in einem geklauten Bestattungswagen (welch Ironie) in ein Parkhaus im Märkischen Viertel Berlins.


Wir bedanken uns bei Angela und Bobby, für die Berichterstattung. Es folgen einige Fotos vom Drehtag:

Zusatzinformation:
Wir möchten weder spoilern (den Inhalt der Folge verraten), noch Urheberrechte verletzten. Daher werden die Screenshots von Angela unscharf dargestellt und sind kunstvoll in der Beitragsgrafik eingebunden.

Von Lux

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.