Reinickendorf ist groß und hat nicht nur das Märkische Viertel zu bieten…

…deswegen liegt es uns auch am Herzen, das Umfeld vom Viertel mit einzubeziehen. Der große Rest von Reinickendorf, ist für unser Märkisches Viertel fast wichtiger als umgekehrt. Sei es wegen Arbeit, Ausflügen oder Shoppen. In diesem Beitrag sammeln wir Fotos und Eindrücke aus Wittenau, aber es geht nicht ohne euch. Gibt es jemand mit weiteren interessanten Fotos, Videos oder Geschichten aus Wittenau, darf man uns gerne anschreiben.

Nicht wirklich schwer zu erkennen, das Foto haben wir in der Wittenauer Straße, in Richtung Eichhorster Weg geschossen.

Hier haben wir ein Foto aus Wittenau, mit Blick auf das Ärztehaus. Das aktuellste ist es nicht, falls jemanden Unstimmigkeiten aufgefallen sind.

Leicht zweckentwendet, dient die alte „Telefonzelle“ in Wittenau, heute als Getränkehalter. Der Zustand sieht klebrig und unbeschreiblich ekelig aus. Die könne weg, oder?

Ein Regenreiches Foto vom U und S-Bahnhof Wittenau. Geschossen haben wir es bereits vor einem Jahr.


Dieses Foto haben wir am Ende vom Eichhorster Weg, zwischen Lübarser und Wittenauer Straße geschossen.

Das heutige Foto haben wir vor einiger Zeit, im Durchgang vom U-Bahnhof Wittenau geschossen.

Wir bedanken uns bei Steffi, für das Foto aus Wittenau. Es zeigt einen „lustigen“ Umfrage-Aschenbecher der BSR, neben der Bushaltestelle vor der Apotheke.

Der große Parkplatz, am U-Bahnhof Wittenau und im Hintergrund das Ärztehaus an der Kreuzung Wilhelsmruher Damm/ Oranienburger Straße.

Die S-Bahnbrücke in Wittenau, kurz hinter dem Ortsschild Märkisches Viertel. Geschossen haben wir das Foto schon vor einer Weile, wer da heute gestanden hat, darf gerne aufhören sich zu suchen. 🙃

Ein Foto aus der Wittenauer Straße, in der Nähe vom Bernshausener Ring. Geschossen wurde es im Jahr 2020

Die Lübarser Straße, fast am Ende vom Eichhorster Weg und dieser führt direkt ins Märkische Viertel. Geschossen wurde das Foto in Richtung Wittenauer Straße.

Von Lux

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.