Der Molecule Man ist ein Berliner Kunstwerk vom amerikanischen Bildhauer Jonathan Borofsky (Bau 1999). Die sogenannte Drei-Personen-Skulptur, befindet sich natürlich eigentlich in der Spree. Direkt zwischen den Ortsteilen Kreuzberg, Alt-Treptow und Friedrichshain. Heute haben wir sie mal eben ins unser Viertel (neben dem höchsten Gebäude, am Senftenberger Ring 80-92) geholt und siehe da, sie reicht bis in den 10. Stock.

So ungefähr (nur echter und ohne ruckler) sähe das aus, wenn man Molecule Man, dort direkt auf dem Parkplatz abstellt. „[Die Skulptur soll daran erinnern …] dass sowohl der Mensch als auch die Moleküle in einer Welt der Wahrscheinlichkeit existieren und es das Ziel aller kreativen und geistigen Traditionen ist, Ganzheit und Einheit innerhalb der Welt zu finden.“ – Jonathan Borofsky Mehr Informationen dazu, findet ihr hier: https://de.wikipedia.org/w…/Molecule_Man Wir haben für das video lizenzfreie Musik benutzt und bedanken uns herzlich bei dem Urheber: Nassah Beats – Don’t Panik – https://www.youtube.com/watch…

Von Lux

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.