Wie findet ihr am schnellsten die gesuchte Hausnummer im Märkischen Viertel? Die meisten tippen sie bei Google ein, nur ist das Ergebnis oft nicht so übersichtlich wie man sich das wünscht. Denn dort wird nur die gesuchte Hausnummer angezeigt, die daneben liegenden aber nicht. Da man sich aber nicht immer auf die GPS Funktion verlassen möchte, die im Märkischen Viertel eh nicht so viel nützt (durch einen fehlenden „Wegeplan“ bei Google), ergibt es meist mehr Sinn sich die Karte selber einzuprägen. Anders fällt das Orientieren meist schwer und man ist nur mit dem Smartphone beschäftigt, statt sich mit der echten Welt auseinander zu setzen. Wir von der Redaktion nutzen dafür die OpenStreetMap, denn dort wird jede Hausnummer, direkt auf der Karte angezeigt. Siehe Beispiel:

openstreetmap
https://www.openstreetmap.org/#map=15/52.5992/13.3542

Die Karte unterliegt, wie der Name schon sagt, einer offenen Lizenz und kann daher überall kostenlos genutzt, bearbeitet, oder eingebunden werden, ganz ohne nachfragen. Also falls mal wieder jemand nach der Hausnummer fragt, findet man mit diesem Link als Kurzwahl (Auf dem Homescreen/Startbildschirm) immer schnell die richtige Antwort:

Hier geht es zur Hausnummerkarte vom Märkischen Viertel: https://www.openstreetmap.org/#map=15/52.5992/13.3542

Von Lux

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.