Heute sind die guten alten Borsighallen an der Reihe und werden prompt mit dem Märkischen Zentrum verglichen. Die Rede ist hier natürlich nur von der Größenordnung und nicht vom Angebot.

Das Märkische Zentrum hat eine maximale Länge von 211 Meter und 150 Meter Breite. Die Borsighallen dagegen, haben eine Länge von 200 und maximale Breite von 203 Meter und gewinnen um Haares Breite. 😉
In unserer Grafik, fallen die Borsighallen nicht wirklich größer aus, nur die Spitze am nördlichen Eingang (in der Grafik rechts). Dahinter hätte dann noch die Märkische Zeile und das Parkhaus platz, wie man sieht.

Quelle der Daten und Bilder: Google Earth Pro

Von Lux

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.