Es ist kein Geheimnis, 2020 wurde uns fast alles genommen was Spaß macht und selbst das ungestörte Schlendern auf dem Weihnachtsmarkt, werden wir so schnell nicht wieder erleben. Man sagt, Weihnachten sei die schönste Zeit des Jahres und weil im Jahr 2020 bekanntlich fast gar nichts schön war, ist dieses Weihnachten, im wahrsten Sinne des Wortes, wie das Licht am Ende des Tunnels.

Dies ist wahrscheinlich auch der Grund, wieso die Nachricht von Leserin Rebecca, auf unserer Facebookseite, eine Fülle an Reaktionen hervorgerufen hat:

Liebes MV Team,
Ich hab was auf den Herzen… Da ja jetzt bald die Weihnachtszeit anfängt und die Kinder diese Jahr wirklich viel durch machen mussten wäre es doch toll wenn alle zusammen ihre Fenster schmücken so wie früher als ich Kind war…
Ich fand das immer so schön jedes Fester hatte so schöne Lichter und vielleicht können wir ja alles das diese Jahr auch schaffen da ja auch leider die Gesobau AG ihre Beleuchtung nicht mehr macht könnte man so die Kinder Augen zum strahlen bringen und die älteren Menschen erinnern sich auch an schöne Tage zurück ❤️
Hier geht es zum Beitrag

Obwohl es um nicht viel mehr ging, als um Weihnachtsbeleuchtung, wurde der Beitrag 80.000 mal aufgerufen, von rund 800 Menschen „gelikt“ und weit über 100 mal kommentiert. Das liegt wohl daran, dass es eben doch um viel mehr ging, als das einfache Schmücken von Fenstern…

Wir möchten dazu beitragen das es gelingt und das Märkische Viertel strahlt wie lange nicht mehr. Nicht für den Einzelhandel, oder irgendeinen Energiekonzern, sondern für die vielen Kinder im Viertel. Ok auch für die Erwachsenen. Den gegen die Regelungen der Regierung, oder das ausbleiben vom Schneefall sind wir vielleicht machtlos, da aber Träume und Gedanken weiterhin frei sind, macht die Enthaltsamkeit uns höchstens kreativer. Manchmal kann man schon mit kleinen Gesten, „große“ Ereignisse wie das Weihnachtsfest retten. Es geht nicht immer nur um Geschenke, oder den eigentlichen Ursprung vom Weihnachtsfest, es geht um die Träume der Kinder, positives Lebensgefühl und unsere Zukunft.

weihnachten

Zusatz-Information: Wir werden in den kommende Wochen erneut darauf aufmerksam machen und hoffen das viele mitmachen.😀 Die Fotos stammen aus unserem Archiv, jetzt schmückt man ja noch nicht.

Diesen Beitrag auf unserer Facebook anzeigen.

Von Lux

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.